WER HAT DEN LÄNGSTEN?

Date:

Auf der Suche nach dem geilsten Schwanz!

Die HIM Redaktion sucht unersättlich natürlich nur im Auftrag Ihrer Leser und aus journalistischer Sorgfaltspflicht jeden Monat nach den heißesten Kerlen mit den geilsten Beulen im Schritt – und sehr gerne packen wir diese Beulen dann auch gerne aus, bei HIM ist jeden Monat Weihnachts- und Geburtstagszeit! Doch wer hat eigentlich den längsten und größten Schwanz?

Diese Frage beschäftigt offenbar nicht nur das HIM-Team, sondern auch seriöse Wissenschaftler. In einer groß angelegten Studie (Quelle: Länderdaten.info) wurde sich nun dem Dauerbrenner-Thema Nummer Eins unter schwulen Jungs genauer gewidmet! Dabei wurden Daten von über 40 Studien der letzten zwei Jahrzehnte herangezogen, damit die Zentimetermaße auch wirklich ganz genau stimmen! Und was sollen wir sagen? Gewinner ist… Ecuador. Zumindest die Kerle dort! Ihr Schwanz weist im harten Zustand durchschnittlich 17,61 Zentimeter auf. Das ist gerade auch deswegen besonders bemerkenswert, weil erstmals mit dieser Studie auch andere Daten aus dem Land im Vergleich herangezogen worden sind – und so zeigt sich, dass bei einer durchschnittlichen Körpergröße von gerade einmal 1,67 Metern der Penis allein fast elf Prozent der Gesamtgröße eines Herren aus Ecuador ausmacht, das ist tatsächlich Weltrekord! Oder anders gesagt: Der ganze Kerl fast nur ein Schwanz! Wie wunderbar! Und in welchem Land wollt ihr noch einmal demnächst Urlaub machen?

Auf den weiteren Top-Plätzen an der (Eichel-)Spitze tummeln sich die Schwänze aus Kamerun, Bolivien, Sudan, Haiti, Senegal, Gambia und Kuba. Nur ein einziges Land aus Europa hat es unter die Top-10 geschafft und zwar die Boys aus den Niederlanden. Oder ist ihnen beim fünften Joint einfach das Maßband verrutscht? Wer weiß das schon so sicher? Ansonsten können vor allem die Männer aus Frankreich, Italien und Schweden in der EU noch auf dicke Hose machen. Die deutschen Boys hingegen tummeln sich mit 14,52 Zentimetern an harter Männlichkeit auf dem vierzigsten Platz. Eins vor uns stehen dann ausgerechnet auch noch die Österreicher mit gerade einmal 0,01 Zentimetern mehr in der Hose. Das sollten wir bei unserem nächsten Besuch im Alpenland also definitiv noch einmal sehr genau überprüfen und bei vielen Gipfelstürmern persönlich Hand anlegen! Trotzdem dürfen wir deutschen Jungs uns durchaus auch freuen, denn wir liegen immerhin noch fast einen Zentimeter über dem weltweiten Durchschnitt, der liegt bei rund 13,6 Zentimetern (je nach Studie zwischen 13,12 bis 13,9). Heureka! Freude schöner Götterfunken!

Wirklich spannend an der Studie ist dabei die Tatsache, dass sie auch mit einigen Klischees aufräumt. So stellt sie eindeutig klar: In der Regel lässt sich nicht von einem schlaffen Penis auf die steife Schwanzgröße schließen! Noch dazu mit Blick auf Fleisch- und Blutpenisse. Letztere können zunächst im Ruhezustand sehr klein sein und wachsen dann sprichwörtlich über sich hinaus, sobald ihr Typ gefragt ist. Fleischpenisse hingegen wachsen kaum noch und werden bei Erregung einfach zumeist nur noch hart. Und jetzt kommt es: Rund 80 Prozent der Männer weltweit haben einen Blutpenis, das ist klimatisch bedingt und betrifft also damit die europäischen Männer im Besonderen. So bleibt uns also nichts übrig, als auch künftig den Schwanz unseres Gegenübers hart werden zu lassen, wenn wir wirklich wissen wollen, wie groß seine Manneskraft tatsächlich nun ist. Auf die Knie und los, Jungs! Ein hartes Schicksal!

Übrigens auch andere Klischees haben sich nicht bewahrheitet – die Größe eines harten Schwanzes lässt sich so auch nicht an der Nase, der Schuhgröße oder anhand des Zeigefingers ermitteln. Sorry, Jungs! Und auch Herren im gehobenen Alter oder echte Bären mit ordentlich Winterspeck am Körper haben nicht automatisch einen kleineren Schwanz – alles nur Mythen, die der Realität nicht standhalten können. Am Ende bleibt nur eins – auspacken, anpacken und den persönlichen Wissensdurst direkt selbst löschen. (jh)

 

Redaktionhttps://him-magazine.de
Wir verstehen uns als ein ehrliches, sexpositives Magazin, das nicht fremdbestimmt Themen vorgibt, sondern mit der Community zusammen Themen anspricht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Share post:

0
Lesezeichen (VIP Leser)

Popular

das gefällt dir
WIR GLAUBEN

Tom Daley plaudert über Männer und Schwanz-Socken!

Er will es noch mal wissen! Jetzt ist es offiziell...

TAG GEGEN HOMOPHOBIE – Wie steht es um die Gay-Community

Tag gegen Homophobie: Herausforderungen und Fortschritte

Ich habe den schwarzen Gürtel im Deepthroaten

Pornosuperstar Robert Royal im HIM-Exklusiv-Interview  Der Österreicher Robert  Royal startete...

Keine einfachen Parolen bitte! Queere Politik ist für US-Schwule nicht wichtig

Queere Politik in den USA: Weniger wichtig für Schwule.

Anmeldung zum Newsletter

Verpasse keine neuen Beiträge mehr. Mit unserem wöchentlichen Newsletter halten wir dich auf dem laufenden. 

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.

Sie haben Post!

Bitte bestätige deine Mailadresse und klicke auf den Link in der Mail.

 

Bitte prüfe auch deinen SPAM-Ordner!

*Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.

Verified by MonsterInsights